gerpa
  Startseite
    Liebe
    Allgemeines
    Lustiges
    Natur
    Nachdenkliches
    Trauriges
    Soziales/Gesellschaft
  Archiv
  Gesundheit
  PC-Grafiken u.a. Bilder
  Meine Bücher
  Gästebuch
  Kontakt

   Literatur und Grafik, UMwelt
   Shirts "vom" Becker - BEshirts
   Meine HP "BECKERS VIRTUELLE BACKWAREN"
   Märchenbasar
   ZUR BEACHTUNG!!!
   Kunst, Farben, Lebensfreude -Zaine Barbosa
   Wortperlen
   Lyrischer Handwerker
   Trauminsel
   Tintentropfen
   Lehmanns online
   Glanzlichter
   Jutta & Peter Federkeil
   Irmgards Weblog
   Irmgards Hompage
   Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
   Engelsdorfer Verlag
   Fischerls World
   Annes Digiwelt
   Amazon
   Tharas Träume
   Sonnenbrille
   Wortkarussel

https://myblog.de/gerpa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die NEUEN ASSOZIALEN

ALG(II)enteppich


BL?HENDE LANDSCHAFTEN ?

ein versprechen

oder ein versprecher

eine vision

oder wahlbetrug



nach den scherben

in den seelen derer

die keine experimente mehr wollten

wiederholung alter fehler

gepaart mit dummen neuen



die NEUE MITTE ?

eine neue vision

man habe verstanden

und weiter so ? basta

AUFBAU OST

DIE chefsache

gesundgeschrumpft

zu HARTZ IV

erweitert auf den westen

damit zusammenw?chst

was zusammengeh?rt



die BL?HENDEN LANDSCHAFTEN

liegen im ARGEn

?berzogen vom rot-gr?nen

ALG(II)enteppich



ZWEI(Komma)ACHT milliarden ?uro

nicht f?r die f?rderung der verHARTZten genutzt

doch nun stopfen die SCHWARZEN

damit die schwarzen haushaltsl?cher ?

geschw?rzt

ausgeMERKELt

die ROTEN ZAHLEN ?



erfolg erfolg erfolg



sozial ist

was arbeit schafft

und die

die es nicht taten und nicht tun werden

die NEUEN ASSOZIALEN



Urheberrecht Gerhard Becker





Die Bundesagentur f?r Arbeit hat im vergangenen Jahr fast die H?lfte der Mittel f?r den zweiten Arbeitsmarkt nicht ausgegeben. Das geht aus einer der Chemnitzer "Freien Presse" vorliegenden Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor.



Fast die H?lfte der Mittel ungenutzt
Danach sind von den im Haushalt vorgesehenen 6,5 Milliarden Euro nach vorl?ufigen Berechnungen lediglich 3,7 Milliarden Euro f?r eine aktive Arbeitsmarktpolitik genutzt worden. Damit habe die abgew?hlte Bundesregierung gegen die eigenen Grunds?tze ihrer Arbeitsmarktreformen versto?en, sagte die Arbeitsmarktexpertin der Linksfraktion, Sabine Zimmermann, dem Blatt. Von einer angemessenen F?rderung der Arbeitslosen k?nne nicht mehr die Rede sein.



Heftige Kritik ?bte die Politikerin der Linksfraktion an der Absicht der gro?en Koalition, die nicht verwendeten Millionen nicht in den neuen Etat zu ?bernehmen, sondern zum Stopfen der Haushaltslocher zu nutzen. Das sei angesichts von offiziell 4, 6 Millionen registrierter Erwerbsloser nicht hinnehmbar.



"Sozial ist, was Arbeit schafft ..."



Lach lach lach, auch wenn es eher zum k... ist.

23.1.06 23:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung